Stacks Image 1758

Wüstenreise nach Marokko

Retreat, Rituale und Feiern mit Onye Onyemaechi
Feb. 23-Mar. 5, 2019

Marokko hat die Menschen seit jeher fasziniert mit seinen vielfältigen Kulturen und Landschaften, lange bevor der moderne Tourismus aufkam. Zwischen Mittelmeer, Atlantik und Sahara gelegen, bietet Marokko eine faszinierende Mischung von Tradition und Moderne, Exotik und Orient.

Königsstädte wie Rabat, Fes, Meknes und Marrakech sind geprägt von ihrer Medina mit den Souks, Gewürz- und Handwerkmärkten. Die Küche der Berber mischt sich mit jener der arabischen spanischen und der französischen Kultur. Das tägliche Treiben auf dem berühmten Platz Djemaa El Fna in Marrakech mit seinen Gnaua-Musikern, Schlangenbeschwörern, Geschich-tenerzählern, Weihrauch- und Gewürzverkäufern, Orangensaft- und Trockenfrüchteständen, sowie den Hennamalerinnen, wird Sie faszinieren.

Geographische Gegensätze auf unserer Tagesreise von Marrakech über den Hohen Atlas nach Zagora der Wüstenstadt und zu unserem ruhig gelegenen Wüstencamp sind typisch für Marokko und bieten einmalige Fotosujets.
Stacks Image 332
Stacks Image 429
Reisebegleiter





Onye Onyemaechi, spiritueller Begleiter, Musiker und Heiler

Mein Wunsch die Mystik der marokkanischen Wüste zu teilen entstand 2013. Zu meinem Geburtstag schlugen Anita und Mireille eine Wüstenreise vor. Ich war überwältigt von meiner Reiseerfahrung und erfüllt mit Dankbarkeit. Ich entschied mich, eine spirituelle Reise und Retraet für Menschen aus verschiedenen Kulturen zu entwerfen, in Zusammenarbeit mit erfahrenen Nomaden und meinen Freunden aus der CH. Mein Ziel ist es, eine Gemeinschaft aufzubauen die es Menschen ermöglicht inneren Frieden zu entdecken und Rituale und Heilung in einer ausserordentlichen Umgebung zu erfahren. So geht die marokkanische Reise weiter. Auf meiner dritten Reise in die mystische Wüste Marokkos lade ich noch einmal andere ein, an einer lebhaften, erlebnisreichen Efahrung teilzunehmen.  

Stacks Image 458
Mustapha Ait El Caid, Nomade, Guide

Mustapha ist der Sohn von Nomadeneltern. Seit seiner Kindheit hat er viel Erfahrung im Umgang mit dem Leben in der Wüste, sowie Kenntnis über Pflanzen und Tiere. Er lebt in Zagora mit seiner Frau Fatima und der gemeinsamen Tochter in einem erweiterten Familienverband. Mustapha ist ein begeisterter Koch, ein begnadeter Musiker und Sänger und versteht es zu unterhalten. Er plant und organisiert unsere Reise mit den Dromedars. Mit seinem Team bereitet er köstliche gesunde Mahlzeiten für unsere Gruppen zu und schafft eine Atmosphäre der Liebe und Gemeinschaft!
Stacks Image 432
Anita Heynen, Koordinatorin

Als ehemalige Primarlehrerin arbeite ich in meinem Zweitberuf als Psychomotoriktherapeutin in der Schweiz. In meiner Freizeit gilt mein Interesse den einheimischen Heilkräutern und Pflanzen sowie der traditionellen Volksheilkunde. In verschiedenen Ausbildungen habe ich mir entsprechendes Wissen angeeignet. In den Sommermonaten begleite ich Menschen in den Walliser Alpen zu den Standplätzen der Pflanzen. Seit fünfzehn Jahren reise ich regelmässig nach Marokko und bin fasziniert von diesem Land. Inzwischen kenne die Stadt Marrakesch besonders gut. Die Begeisterung für die Wüste ist seit meinem ersten Besuch geblieben. In den vergangenen Jahren habe ich mit meinem guten Freund Mustapha zusammengearbeitet und mehrere Wüstentouren mit Dromedaren (Kamelen) organisiert. Ich freue mich Sie auf der Marokkanischen Wüstenreise 2019 zu begleiten.
Stacks Image 771
11-tägige Reise 

Begleiten Sie uns! Erleben Sie ein mystisches Abenteuer und die Wunder der Natur während der Heilreise in die Sahara. Workshops, basierend auf Onyes Buch „The Drum: Stimme des Dorfes“, werden in Ihre Wüstenreise integriert. Die Workshops ermöglichen Einsichten zum Aufbau einer Gemeinschaft, sowie ermöglichen positive Veränderungen in sich selbst und für die Welt . Wir nutzen transformative Zeremonien und Rituale mit Trommeln, Singen, sowie den Austausch in Gesprächen. Das Trommeln und Singen der Berber am Feuer gibt uns Einblick in die Kultur und die Tradition dieses Volkes. Die Gruppe ist begrenzt auf 15 Teilnehmende.
Stacks Image 356
Stacks Image 782
Programm 23. Februar – 5. März 2019

23. Februar: Ankunft am Flughafen in Marrakesch, Transfer zu einem traditionellen Riad Hotel in der Medina von Marrakesch, Marokko. Begrüßung der Gäste und Orientierung von Onye, marokkanisches Abendessen.

24. Februar: Eine Tagesfahrt in einem komfortablen Bus nach Zagora, durch das spektakuläre Atlasgebirge ins Draa-Tal. Abendessen und Übernachtung im Camp Zagora.

25. Februar: Ein Tag im Camp Zagora. Wir bereiten uns auf die Wüstenreise vor, besuchen Zagora, eine Wüstenstadt, kaufen Schasch (Kopftuch) und Berber-Sandalen für die Wüste. Abendessen und Übernachtung im Camp.

26. Februar - 2. März: Wüstenreise mit Mustapha und seinem Team, und dem persönlichen Dromedar. Vormittags laufen wir oder reiten auf dem Dromedar. Am Nachmittag/Abend leitet Onye Workshops zu den Mysterien und Elementen der Natur.

2. März Nach dem Frühstück Rückfahrt zum Camp Zagora. Wir machen Halt an verschiedenen Orten wie einer traditionellen, berühmten Töpferei. Die Wüstentour ist beendet. Abendessen und Übernachtung im Camp Zagora.

3. März: Besuch des traditionellen Berbermarkts (Souk) in Zagora. Rückreise nach Marrakesch. Abendessen und Übernachtung im Riad Hotel.

4. März: Ruhetag in Marrakesch. Optional Besuch der berühmten Orte in der Medina. Gemeinsames, traditionelles marokkanisches Abendessen in einem alten Pascha-Haus.

5. März:Individuelle Heimreise oder Verlängerung des Aufenthalts.
Stacks Image 368
Stacks Image 427
Stacks Image 463
Stacks Image 769
Stacks Image 334
Wir haben die Gelegenheit eine traditionelle Familie in ihrem Haus zu besuchen, ein Hammam (Badehaus), einen berühmten Gewürzmarkt, lokale Museen. In den Souks gibt es einzigartiges marokkanisches Kunsthandwerk zu bestaunen: dekorative und praktische Teppiche, Lampen, Lederwaren und wertvolle handgefertigte Schmuckdesigns.
Stacks Image 346
Stacks Image 348
"Onye Onyemaechi hat mir einige Möglichkeiten eröffnet, wunderbare Welten erleben zu können, die mir Klarheit, Kraft und Wohlsein ermöglicht haben.”
Stacks Image 350
Stacks Image 361
Stacks Image 366
Stacks Image 438
Stacks Image 784
Stacks Image 461
Contact Information:
USA
Onye Onyemaechi
Email: o.onyemaechi@gmail.com
Mail: Onye Onyemaechi
P.O. Box 4365, Santa Rosa, CA 95402 USA
Tel: 01 707 528 4458 USA
Switzerland:
Anita Heynen
Email: a.heynen@bluewin.ch
Tel: 41 27 923 44 48
Furkastrasse 14, CH - 3900 Brig
Informationen auf Deutsch

Die Reisekosten von 2500 Euro (exkl. Flug!) beinhalten alle Transfers, Mahlzeiten, Hotels, Wüstentour mit persönlichem Dromedar (Kamel), Trinkgelder, ab 23. Februar 2019 abends bis 5. März 2019 morgens.

Eine Anzahlung von 500 Euro wird fällig, sobald Ihre Reise reserviert und bestätigt ist.

Stornierungen und Rückerstattungsrichtlinien
• Der Reisegesamtbetrag ist bis zum 20. November 2018 zu bezahlen.
• Stornierung bis zum 31. Dezember 2018 führt zur Einbehaltung einer 500 Euro Bearbeitungsgebühr.
• Bei Stornierung bis zum 5. Februar 2018 wird eine Gebühr in Höhe von 1.250 Euro einbehalten.
• Nach dem 5. Februar 2018 erfolgt keine Rückerstattung mehr. (Ersatzreisende werden akzeptiert)

Bezahlverfahren
• Sobald die Reservierung bestätigt ist, können die Teilnehmer eine Banküberweisung an Anita Heynen vornehmen. Details zur Zahlung werden nach individuellen Reservierungen zur Verfügung gestellt.

Flüge und Reisearrangements
• Alle Teilnehmer müssen ihre eigenen Flüge buchen und müssen am Abend des 23. Februar 2018 in Marrakesch ankommen.
• Nach der Ankunft am Flughafen von Marrakesch werden Sie abgeholt und zum Riad in der Medina von Marrakech gefahren. (Ca. 15 Min. Fahrt)

Für Ihre Reise- oder Krankenversicherung sind Sie verantwortlich.

Für die Einreise in Marokko wird ein gültiger Reisepass verlangt. Identitätskarte genügt nicht!


www.onyeonyemaechi.com